WochenBericht Tomas Langhorst KW 49/2015

I. Termine & Aktivitäten

Selbstbestimmtes Lernen & Schulgestaltung:

So., 29.11., 14:00-17:00: Offener BildungsRaum
(mit Maria, Theresa, Frederik und Sebi) während dem VorbereitungsTreffen der Münchener StadtSchülerInnenVertretung für die Münchener StadtSchülerInnenKonferenz am 30.11. im Münchener Gasteig.

Mo., 30.11., 16:00-18:00: Offener BildungsRaum
mit Moritz (Ringen und Lesen in der Münchener Kinderbibliothek im Gasteig, Piraten- und Ritterbücher, Thema u. a.: Gewalt unter Kindern in seinem Kindergarten)

Mi., 2.12., 16:00-18:30: Offener BildungsRaum
(mit Theresa und Frederik) in der Münchener StadtSchülerInnenVertetung
Themen:
-> Selbstwertschätzung
Hängt der Wert meiner Arbeit von der Zustimmung und dem Interesse anderer daran ab ?
Nehme ich selbst meine eigenen Aktivitäten als wertvoll und sinnvoll wahr ?
Nehme ich meine eigenen Aktivitäten überhaupt als Aktivitäten wahr ?
Wann feiern wir die Fertigstellung unseres schriftlichen Konzeptes f. d. Offenen BildungsRäume an Münchener Schulen ?
-> Kommunikation
Wie kommen wir in´s Gespräch über Offene BildungsRäume an Münchener Schulen mit noch mehr Münchener SchülerInnen ?

Do., 3.12.: UniExperiment
Netzseiten-Gestaltung, 2 neue UniExperiment-Seiten erstellt
„Wochenberichte von Studierenden“, „Wochenbericht T. Langh. KW 49/2015“

Fr., 4.12.: UniExperiment
UniExperiment-Netzseite ausgebaut: 7 neue Seiten erstellt
„StudienInhalte“, „StudienPläne“, „StudienZiele“, „StudienBerichte“, „Forschungsfragen“, „ForschungsProjekte“, „PraktikumsBerichte“

Sa., 5.12.: UniExperiment
1 neue UniExperiment-Netzseite erstellt: „Erreichte Ziele, verwirklichte Ideen, realisierte Projekte“

So., 6.12.: UniExperiment
1 neue UniExperiment-Netzseite erstellt: „Studierenden- Profile: Kompetenzen, Ressourcen, Angebote“

Finanzierung

Do., 3.12., 15:00-17:00: Besprechung mit Lothar H. (Schulgründer,-Manager, engagiert bei ´Schule im Aufbruch´ und den ´Aktiv-Senioren´) zu Finanzierungsmöglichkeiten meiner Arbeit für selbstbestimmte Bildung für SchülerInnen in München

II. Arbeitsthemen:

Selbstbesetimmtes Lernen & Schulgestaltung

-> Selbstwertschätzung (mit Theresa & Frederik)
Hängt der Wert meiner Arbeit von der Zustimmung und dem Interesse anderer daran ab ?
Nehme ich selbst meine eigenen Aktivitäten als wertvoll und sinnvoll wahr ?
Nehme ich meine eigenen Aktivitäten überhaupt als Aktivitäten wahr ?
Wann feiern wir die Fertigstellung unseres schriftlichen Konzeptes f. d. Offenen BildungsRäume an Münchener Schulen ?

-> Kommunikation
+ für Offene BildungsRäume:
Wie kommen wir in´s Gespräch über Offene BildungsRäume an Münchener Schulen mit noch mehr Münchener SchülerInnen ?

Finanzierung
+ meiner eigenen Arbeit für selbstbestimmte Bildung in München
Wie kann ich meine Arbeit für selbstbestimmte Bildung in München finanziert bekommen:

++ Sichtbarmachen bereits vorhandener selbstbestimmter BildungsAktivitäten Münchener Schülerinnen:
+++ Was machen die SMVen an Münchener Schulen derzeit bereits ?
+++ Was macht die Münchener StadtSchülerInnenVertretung aktuell ?
+++ Was macht das Münchener SchülerBüro derzeit ?

++ Begleitung der SchülerInnenInitiative zur Einführung Offener BildungsRäume an Münchener Schulen:
+++ Begleitung der weiteren Konzept-Ausarbeitung
+++ Begleitung des jetzt beginnenden Dialogprozesses mit Schülerinnen Münchener Schulen über die Einführung Offener BildungsRäume an Schulen

++ Unterstützung von SMV-Arbeit an Münchener Schulen durch:
+++ Aufmerksamkeit
+++ Gespräche
+++ Begleitung